Direkt zu den Inhalten springen

Aktuelles

Spielenachmittag und Gedächtnistraining

Neustart des Spielenachmittages vom Ortsverband Hänigsen

in den Räumen des Hänigser Dorftreffs.

Der SoVD Ortsverband Hänigsen hatte für seine Mitglieder und Gäste versucht ein Gedächtnistraining anzubieten. Der Vorstand bemühte sich darum, wie so ein Gedächtnistraining zu gestalten ist. Es wurde dann ein Spielenachmittag mit zahlreichen Spielemöglichkeiten eingerichtet, dass unsere Gehirnfunktionen anregt und fördert.

Dazu wurde durch die 2. Vorsitzende, Frau Gerlinde Schroeder, ein Spielenachmittag von Oktober 2018 bis April 2019 gestartet. In Zusammenarbeit mit der Leiterin vom Hänigser Dorftreff, Frau Christine Spähte, wurde dieser Versuch in den Räumen des Hänigser Dorftreffs gestartet.

Die Teilnahme der SoVD Mitglieder und Gästen erhöhte sich von mal zu mal. Bei den verschiedensten Karten- und Würfelspielen, sowie bei Kaffee und Keksen, wurde dieses Angebot des SoVD Ortsverbandes Hänigsen ein Erfolg.

Darum wurde vom Vorstand des Ortsverbandes Hänigsen die Fortführung dieses Gedächtnistrainings im Rahmen eines Spielenachmittages für die Wintermonate Oktober 2019 bis April 2020 beschlossen.

Der Ortsverband Hänigsen bedankt sich beim Hänigser Dorftreff für die Möglichkeit, dass diese Veranstaltung dort weiterhin möglich ist.

Der Vorstand vom SoVD Hänigsen bietet wieder seinen Spielenachmittag an.Spielenachmittage als Gedächtnistraining mit dem SoVD Ortsverband Hänigsen

Die nächsten Spielenachmittage des SoVD Ortsverbandes Hänigsen beginnen nach der Sommerpause wieder im Dorftreff Hänigsen Mittelstrasse 2.

Die ersten drei Termine für die Spielenachmittage sind der 10. Oktober, der 14. November und der 12. Dezember 2019.

Das Gedächtnistraining mit Gesellschaftspielen beginnt um 15.00 Uhr und endet ca. 18.00 Uhr. In der regel finden sich ca. 12-14 Teilnehmer zusammen, die Spaß an Gesellschafts- oder Kartenspielen haben. Es handelt sich dabei um eine zwanglose Zusammenkunft netter Menschen, bei der auch eine Tasse Tee oder Kaffee getrunken werden kann. Nicht nur SoVD Mitglieder sind eingeladen, sondern auch Gäste, die Interesse und Freude an der Gemeinsamkeit haben. Die kosten werden mit einer Spende der Teilnehmer an den Dorftreff von Frau Kristine Spähte bezahlt.

Zusätzliche Informationen können beim 1. Vorsitzenden Klaus Wedemeier, Telefon 05147-551, erfragt werden.

Überreichung der Spende an Kristine SpähteSoVD Hänigsen überreicht Spende

Der Sozialverband (SoVD) Ortsverband Hänigsen überreicht dem Dorftreff in Hänigsen eine Spende. Mit dieser Spende zeigt der SoVD Ortsverband sein sozialpolitisches Engagement hier vor Ort in Hänigsen.

Der Vorstand des SoVD Ortsverband Hänigsen kann sein Gedächtnistraining in Form eines Spielenachmittages im Dorftreff veranstalten. Es kommen in der Zeit von Oktober bis März, jeweils am 2. Donnerstag des Monates, SoVD Mitglieder und Gäste im Dorftreff zum Klönen und Spielen zusammen. Der SoVD Ortsverband Hänigsen darf die Einrichtung des Dorftreffs für seinen Spielenachmittag kostenlos nutzen. Mit dieser Spende an die Leiterin Frau Kristine Spähte, überreicht vom 1. Vorsitzenden Klaus Wedemeier und der 2. Vorsitzenden Gerlinde Schroeder, bedankt sich der SoVD Ortsverband Hänigsen deshalb beim Dorftreff Hänigsen. Wir alle können stolz auf diese Einrichtung hier vor Ort sein, die sich so gemeinnützig für das Dorfleben einsetzt.

Der SoVD Hänigsen hat mit dieser kleinen Spende gezeigt, wie wichtig es ist die Gemeinschaft in Hänigsen zu unterstützen.